Verhaltenspsychologie humorvoll verpackt!

Kabarett: Helden der Arbeitssicherheit

Warum riskieren wir regelmäßig unser Leben, nur um zwei Minuten einzusparen?

Wozu braucht man Trainings für Arbeitssicherheit, wenn doch jedem klar ist, dass man Risiken vermeiden sollte?

Ausgestattet mit jeder Menge fundiertem Wissen zum Thema Kommuni­kation und Psychologie der Arbeitssicherheit vermittelt Paul M. Brandt auf humorvolle Art die Ursachen für typische  Gewohnheiten und Denkmuster, die uns trotz besserem Wissen immer wieder davon abhalten, uns konsequent sicher zu verhalten.

Klar: Riskantes Verhalten wirkt cool und macht mehr Spaß, es liegt uns sozusagen im Blut und hat uns auch evolutionär nach vorne gebracht. Ohne Faulheit und Ungeduld, ohne den Wunsch nach Abenteuer, Risiko und schnellen Erfolgen hätten wir vermutlich das Rad nie erfunden!

Aber: Ist unser Bild vom mutigen Helden noch zeitgemäß?

Der kabarettistische, leicht verständliche und interaktive Vortrag schlägt Brücken zu Einsichten, denen man sich nur schwer entziehen kann. Erkenntnisse aus der Motivationsforschung und der Psychologie werden in unterhaltsame Episoden verpackt.

Marcus Morlinghaus in der Rolle des Paul M. Brandt serviert virtuos Analogien aus dem Berufsalltag, aus bekannten Theater- und Filmstoffen und aus Märchen, die unseren tiefen Wunsch nach Action, Spannung und Heldentum bebildern. Unsere teils unbewussten Normen und Werte und wie wir diese auf unsere beruflichen Tätigkeiten übertragen, werden augenzwinkernd und provokativ aufgedeckt.

Könnten Sie sich denn vorstellen,

  • dass der Prinz Rapunzels Zopf als ungeeignete Aufstiegshilfe ablehnt, weil das Prüfsiegel fehlt?
  • dass Rotkäppchen noch eine Gefährdungsbeurteilung durchführt, bevor sie zur Oma aufbricht?
  • dass der große Western-Held, der unverletzbare John Wayne, einen Helm trägt?

Setzen Sie dieses Instrument ein, um mit dem Vorurteil aufzuräumen, dass Arbeitssicherheit eine trockene Sache sein muss. Nicht nur Filmhelden gewinnen Erkenntnisse oft erst auf Umwegen!  Lassen Sie sich von „Helden der Arbeitssicherheit“ vom Gegenteil überzeugen. Denn in einer gesunden Mischung aus Ernst und Humor erfahren Sie eine Menge, ohne sich durch trockene Vorschriftenkataloge und Fachbücher kämpfen zu müssen. Lassen Sie sich unterhalten –  von einem Sicherheitsvortrag der besonderen Art.

Denn: „Worüber man lacht, kann man reden“ –  und nachdenken erst recht!

 

Anwendung

  • Für betriebliche Anlässe wie Aktionstage und Tagungen zum Thema Arbeitssicherheit.
  • Für alle Personen, die sicher arbeiten wollen oder sollen.
  • humorvoll verpacktes Wissen als motivierender Impuls
  • Dauer: 25 bis 40 Minuten.

Vorteile

  • mit geringem Vorlauf einsetzbar
  • zeitlich variabel
  • „Arbeitssicherheit“ wird gestärkt
  • TN reflektieren eigene Denk- und Verhaltensmuster.

"Das Kabarett Helden der Arbeitssicherheit haben wir im Rahmen unserer Quartalsschulungen zum Thema Arbeitssicherheit angeboten. Nachfrage und Interesse waren groß und viele Teilnehmer gaben uns positive Rückmeldungen. Es wurde geschmunzelt und gelacht, aber auch reflektiert. Die anschaulichen und humorvollen Beispiele bewirkten Kommunikation und Nachdenken über die angesprochenen Themen - so wie wir uns das gewünscht hatten."

Markus Mayr

Arbeitssicherheit, Boehringer Ingelheim

Das könnte auch bei uns passen...