Referenzprojekt

Diversity Konferenz

THEATER-INTERAKTIV bereichert die DIVERSITY 2018

Das Team um Regisseur Marcus Morlinghaus präsentierte drei aktuelle Szenen des „Theater Simulators“ auf der Diversity Konferenz am 22.11.2018 in Berlin: Die forsche Unternehmerin Vera Dischinsky muss dabei ihre Offenheit, ihre Toleranz und ihre Gewandtheit im Umgang mit Vielfalt im Business unter Beweis stellen. Dabei merkt sie, dass sie in der konkreten Umsetzung immer wieder in alte Muster verfällt: Vom Standardfettnäpfchen bis zur Vorurteilsfalle für Fortgeschrittene. Zahlreiche Lacher unter den Anwesenden zeugten von humorvollen Wiedererkennungs- und Aha-Effekten.

Projektleitung: Jörg Ritscher

Regie und Skript: Marcus Morlinghaus

Spielteam: Melda Hazirci, Bente Lay, Michael Althauser

Bildquelle/Copyright: Verlag Der Tagesspiegel GmbH/DIVERSITY 2018

Die "Diversity Show"

„Ich danke Ihnen herzlich für Ihren tollen und vielfach gelobten Beitrag zur DIVERSITY – eine echte Bereicherung für unser Programm!“ 

Stephan Dirschl

Pressesprecher, Charta der Vielfalt e.V.

Das könnte auch bei uns passen...